Afrikanische Sprichwörter

  1. Grüße erst, bevor du etwas anderes sagst.
  2. Es ist Gott, der ein Tier ohne Schwanz von Insekten befreit.
  3. Der Vogel kommt und geht, fertig ist sein Nest.
  4. Wenn du deine Tür öffnest, bekommst du ein großes Haus.
  5. Ein Kind, das seine Mutter nicht schlafen lässt, schläft selbst nicht.
  6. Der Dank des Esels ist der Fußtritt.
  7. Das Huhn weißt, dass es Morgen wird, überlässt das Krähen jedoch dem Hahn
  8. Wenn der Spazierstock länger ist als Du selbst, wirst Du nicht gut laufen können.
  9. Wer das Krokodil vergiftet, vergiftet auch den Wels.
  10. Wer eine Zunge hat, verirrt sich nie.
  11. Das Küken das bei der Mutter bleibt, bekommt den Schenkel des Grasshupfers.
  12. Wenn du deinen Hund magst, hast du auch Verständnis für seine Flöhe.
  13. Der Regen fällt nicht nur auf ein einziges Dach nieder.
  14. Im Tierreich kann man nur Tierisches vorfinden.
  15. Wenn ein Stück Holz länger im Wasser liegt, wandelt es sich in ein Krokodil um.
  16. Einem Bekannten braucht man nicht das Gesicht in der Dunkelheit aufleuchten.
  17. Nur unter dem gut schmeckenden Fruchtbaum findet man einen Stab zum pflücken.
  18. Wenn nur ein Baum dem Wind Widerstand leistet, fallt er.
  19. Eine Mücke verschwendet die Zeit auf dem Rücken einer Schildkröte.
  20. Ein kerbtier, das dich beißt, befindet sich in deinen Kleidern.
  21. Wenn dir ein Nakter Geld verspricht, gucke erst auf seine Kleider.
  22. Gott kümmert sich um die Habenichtse.
  23. Wenn die Eltern dafür sorgen, das das Kind Zähne bekommt, müß das Kind dienen, bis die Eltern ihre Zähne verlieren.
  24. Was schnell kommt, geht auch schnell wieder.
  25. Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand.
  26. Ein schlechter Mensch ist besser als ein leeres Haus.
  27. Nur beim Probieren entdeckt man das Schlechte im Essen.
  28. Eine Frau ist wie Feuer, wenn du davon nimmst, nimm wenig.
  29. Wenn alles verbrannt ist, kommt das Feuer nicht mehr.
  30. Die kleinen Sterne leuchten immer während die große Sonne untergeht.
  31. Fehler sind wie Berge, man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der Anderen.
  32. Es ist besser, zu überschlafen was man zu tun beabsichtigt, als wach zu halten über was man getan hat.
  33. Der Dank des Esels ist immer ein Tritt.
  34. Selbst wenn die Antilope nicht zur Beerdigung geht, ist sein Leder dort präsent.
  35. Gott guckt immer in den Arsch des Krebsfängers.
  36. Zwei Leute laufen, damit sie sich gegenseitig den Sand aus den Augen pußten können.
  37. Das Leben ist wie ein Ei, du läßt es fallen und Schluß ist es.
  38. Wer auf einem Hügel geboren wird, brauch nicht länger um groß zu wachsen.
  39. Das Huhn sieht dem Pfau ähnlich, aber gleich sind sie nicht.
  40. Der weiße und der schwarze Kater sind beide Katzen, aber sie sind verschieden.
  41. Wer Wasser im Mund hat, bläßt kein Feuer an.
  42. Wer den Tod nicht kennt, sollte sich nur den Schlaf angucken.
  43. Der Tod des Baums ist der Tod der Tormmel.
  44. Wer seinem Freund nicht neuen gönnt, bekommt nie zehn.
  45. If the sunbird cries the way the red-eyed dove does, it gets a headache (Asante)
  46. Sobald der Nil dein Geheimnis kennt, wird es bald die Wüste wissen.
  47. Tadle Gott nicht, dass er den Tiger erschaffen hat. Aber danke Gott, dass er ihm keine Flügel gab.
  48. Ein vertrockneter Baum weigert sich nicht zu brennen.
  49. Die Sonne geht an keinem Dorf vorüber.
  50. Schöne Dinge wachsen auch inmitten der Dornen.
  51. Eine Wunde, die ein Freund schlägt, heilt nie.
  52. Wenn der Geier aus deiner Stadt das Essen stehlt, bleibt das Essen doch in der Stadt.
  53. Wer mit den Küken schläft, jagt sie nicht tagsüber.
  54. Der Leopard kann gelegentlich seine Farbe ändern aber seine schwarzen Tupfer bleiben immer.
  55. Wer wenig Waffen hat, hat auch wenige Worte zu verlieren.
  56. Many mice may dig a hole but the hole does not necessarily get deeper.
  57. Selbst der Träger von Schießpulver darf rauchen.
  58. Pebbles lying idly at home are rough, cut often and deep (Ghana).
  59. Die augen mögen rot werden, Feuer jedoch fangen sie nie.
  60. Der Arme is wie eine Flasche. Kratz sowviel du willst, es passiert nichts.
  61. Wenn man dich mit deinem eigenen Stock schlägt, muß du wissen, du bist alt geworden.
  62. Wenn eine Maus von einer Mausefalle geschnappt wird, glaubt sie, die Welt sei zusammengebrochen.
  63. Du planst, den Hunger in zwei Tagen zu besiegen, doch er tötet in einem Tag.
  64. Viele sterben durch Unwissenheit, wenige, weil sie intelligent sind.
  65. Wenn der Boden heiß ist, tanzt man einen heißen Tanz.
  66. Selbst wenn man einem Habicht eine Kuh schlachtet, bleibt sein Auge doch immer auf die Hühner gerichtet.
  67. Das Herz ist kein Knie, dass man umknicken kann.
  68. Death has the key to open the miser’s chest.
  69. Wer sich von der Scheidung fürchtet, bekommt nie eine gute Frau.
  70. Wenn ein Kind lernt, seine Hände zu waschen, darf er mit Erwachsenen essen.
  71. Wer den Lebenstrunk allein trinkt, bleibt auch ewig allein in der Wüßte.
  72. Wer das Haus des Todes kennt, hält sich dort nie auf.
  73. Die Länge des Froschs sieht man nach seinem Tode.
  74. Wenn du jemanden am Tage kennst, brauchst du nachts keine Lampe um ihn zu erkennen.
  75. Der Vogel kommt, der Vogel geht, fertig ist sein Nest.
  76. Wenn du an einer Stelle urinierst, tritt Schaum hervor.
  77. Jammere nicht über was das Eichhörnchen gegessen, sondern über was er gelassen hat.